Prinzessin Anne (72) wird eine große Ehre zuteil! In den vergangenen Tagen mussten die Mitglieder der königlichen Familie eine schwere Zeit durchstehen: Die Queen (✝96) verstarb am vergangenen Donnerstag. Kurz nach ihrem Tod müssen sich die Royals auf das Begräbnis vorbereiten. Mittlerweile ist der Sarg der einstigen Königin in London angekommen. Der Trauerzug wurde von Elizabeths Familie begleitet – dabei übernahm Prinzessin Anne die führende Rolle!

BBC berichtet, dass die Queen vor ihrem Ableben diesen besonderen Wunsch geäußert hatte. Ihre einzige Tochter solle in den Tagen zwischen ihrem Tod und dem großen Staatsbegräbnis die Hauptrolle bei der Begleitung ihres Sarges übernehmen. Damit soll Anne den Status als “Fels in der Brandung der Familie” repräsentieren. Zudem soll damit König Charles (73) entlastet werden. Dieser musste neben seiner Trauer auch seinen unzähligen Pflichten als neues Staatsoberhaupt nachkommen. Daher begleitet die 72-Jährige den Sarg ihrer Mutter an vorderster Stelle.

Am Dienstagabend veröffentlichte das Hello Magazin das erste Statement von Anne, in dem sie rührende Zeilen an ihre verstorbene Mutter richtete. “Wir wurden vielleicht daran erinnert, wie viel wir von ihrer Anwesenheit und ihrem Beitrag zu unserer nationalen Identität für selbstverständlich hielten. Ich bin auch sehr dankbar für die Unterstützung und das Verständnis, das meinem lieben Bruder Charles entgegengebracht wurde, als er die zusätzliche Verantwortung des Monarchen übernahm. Meiner Mutter, der Königin, danke ich”, schrieb die zweifache Mutter.