Die meisten Menschen gehen davon aus, dass alle Lebensmittel im Kühlschrank gelagert werden sollen, um länger frisch zu bleiben. Jedoch ist das ein weitverbreiteter Mythos. Viele Lebensmittel verschimmeln sogar schneller, oder entwickeln sogar schädliche Stoffe, sobald sie im Kühlschrank gelagert werden.

Äpfel

Einer der Nahrungsmittel, die Sie niemals im Kühlschrank lagern, sollten sind Äpfel. Am besten sind Äpfel bei Raumtemperatur zu lagern. Die Frucht enthält viele Vitamine und Enzyme, die sich nur bei Raumtemperaturen so richtig entfalten können. Die Kälte des Kühlschrankes würde die Äpfel nicht nur ungenießbar machen, sondern auch ihre vielen gesunden Vitamine verringern. Denken Sie also das nächste Mal daran ihre Äpfel bei Zimmertemperatur aufzubewahren.

Avocado

Auch die beliebte Avocado, sollte nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.  Der beste Ort um Avocados aufzubewahren  und sie reifen zu lassen, sind trockene und kühle Orte. Haben Sie eine Avocado bereits aufgeschnitten, so sollten sie diese jedoch schon im Kühlschrank aufbewahren.

Bananen

Die nächste Frucht die Sie niemals im Kühlschrank lagern sollten ist die Banane. Bananen wachsen in warmen gebieten und können daher ihre Vitamine nicht an kalten Orten entwickeln. Wärhend die Kälte des Kühlschrankes vielen Nahrungmitteln hilft länger haltbar zu bleiben, macht es bei der Banane genau das Gegenteil. Die Költe führt dazu, dass die Banane schneller schlecht wird und hindert sie ebenfalls am Reifeprozess. Am besten Sie bewahren Ihre Bananen an trockenen Orten auf.

Basilkium

Auch viele Gewürze und sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden. Dazu zählt ebenfalls die Basilikum-Pflanze. Einen Weg gibt es jedoch schon die Pflazne kühl zu lagern und lange haltbar zu machen. Legen Sie das Basilikum in Süßwasser und frieren Sie es darin ein. Dieser Trick hilft es, das Gewürz trotz der Kälte frisch und geschmackvoll zu halten.

Brot

Auch Lebensmittel wie Brot sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden. Aufgrund des Teiges, würde Brot durch die kalte Temperatur des Kühlschrank nur austrocknen. Brot sollte am besten in einer dafür vorgesehenen Brotdose gelagert werden. So wird es vor der Feuchtigkeit beschützt und trocknet nicht so schnell aus. Wenn es sich jedoch um ein Brot mit Fülle handelt, sollten Sie es doch im Kühlschrank lagern.