Ist Michelle Daniaux tatsächlich Luigi Birofios Sugar-Mami? Die beiden Reality-TV-Stars sind aktuell bei Temptation Island V.I.P. zu sehen. Dort lästerten die zwei bislang aber ordentlich übereinander ab. Unter anderem behauptete die Blondine, ihr Partner würde sich alles von ihr bezahlen lassen. Der TV-Charmeur zeigte sich von den Aussagen seiner Freundin ziemlich verletzt. Aber lässt Gigi sich tatsächlich alles von Michelle finanzieren? Promiflash hat nachgefragt.

Im Interview mit Promiflash schafft der Frauenschwarm Klarheit: Ihm gehe es finanziell sehr gut. “Was Michelle gemeint hat, war am Anfang der Beziehung. Da war ich noch nicht in der Fernsehwelt, habe normal gearbeitet und hatte nicht so viel Geld. Sie ist schon immer viel gereist, hat viel unternommen und deshalb habe ich ihr gesagt, wenn sie will, dass ich mitkomme, muss sie mich da unterstützen”, erklärt er. Heute sei das aber anders: “Es ist nicht so, dass sie meine Miete zahlt oder so was. Es ist nicht so, dass sie immer zahlen würde – mal hat sie Dinge bezahlt, mal ich. Das gleicht sich aus.”

Michelle hingegen sieht die Dinge ein wenig anders. “Da ich mit Instagram mehr verdiene als er, bezahle ich nun mal die meisten Dinge, was für mich aber in einer Beziehung selbstverständlich ist und ich bisher gern getan habe”, erklärte sie ihre Sicht auf die Angelegenheit und betonte, dass es für sie okay sei, den Partner zu unterstützen – schließlich sei man ein Team.